PortfolioFacebookPinterestYouTubeTumblrMein{BUCH}FollowImpressum



INSTAGRAM: kim.caroline

Freitag, 11. Oktober 2013

Kluge dumme Sprüche

Wir kennen sie alle. Wir hören sie viel zu oft und wir haben den Glauben an sie verloren. Finden sie überflüssig und werden allmählich schon gereizt, wenn wieder einer dieser typischen Klugscheißer-Sätze kommen, auf die wir gar nicht reagieren. Oder?
Niedergeschlagen, traurig, voller Sehnsucht, zweifelnd alleine und kein Licht in Sicht. Worte, die trösten wollen, wahre Worte, die aber das Gegenteil erreichen. Sind es nicht eben dann diese Sätze, von denen wir ja absolut nichts halten, die uns im Inneren einen Funken Hoffnung geben? Sind es nicht die Sätze, deren Worte wir vermissen würden, wenn sie niemand sagt? Soll es denn nicht alles wieder gut werden? Wollen wir es denn nicht schaffen? Soll die Zeit unsere Wunden nicht heilen?


"Das wird schon wieder"
Eigentlich: Hoffentlich, aber ja, irgendwie wird es wohl.
Uneigentlich: NEIN, nein, es wird eben nicht wieder, nichts, das ist eben nicht immer so leicht!

"Du schaffst das schon"
Eigentlich: Natürlich, ich bin gut, ich habe viel gegeben, mich angestrengt, es wird klappen!
Uneigentlich: Sicherlich nicht, wie soll ich das schaffen? Alle sind besser, ich werde es nie
                      hinbekommen.   


"Die Zeit heilt alle Wunden"
Eigentlich: Es stimmt, jetzt ist es unerträglich, aber nach einer gewissen Zeit wird es stiller und besser.
Uneigentlich: Nie, nie wird es aufhören weh zu tun, wie soll ich es jemals ertragen, es wird für immer 
                      so schlimm bleiben.

"Glaube an dich"
Eigentlich: Du hast Recht, ich darf den Glauben in mich nicht verlieren, ich bin nicht schlechter, als    
                   andere.
Uneigentlich: Pha! Sehr witzig, ich bin zu unfähig, wie soll ich an mich glauben, wenn ich sowieso     
                      wieder versage?!

"Die Hoffnung stirbt zuletzt"
Eigentlich: Sie stirbt nie, sie hält mich am Leben, mindestens ein Funken Hoffnung ist immer da.
Uneigentlich: Hoffnung ist eine Hure, lässt mich immer im Stich und bringt nur Enttäuschungen.

"Du musst positiv denken"
Eigentlich: Natürlich muss ich das, sonst zermürbt es mich, optimistisch zu sein ist leichter.
Uneigentlich: Das sagt du so leicht, ich bin Pessimist und nur das positive Denken bringt gar nichts.

Wir entscheiden spontan, unsere Gefühle lassen sich nicht planen und oft können Meinungen sich ändern. In allen der Aussagen steht etwas Wahres, auch wenn es im ersten Moment nicht hilft, wenn es nicht ankommt und wenn es halbherzig vor den Kopf gestoßen wird.



Kommentare :

  1. schöne, schöne Fotos!

    haha und wegen meiner kette hast du recht, hat schon was von die wilden Hühner :DD
    vielleicht war es mein Unterbewusstsein ;)

    AntwortenLöschen
  2. Absolut richtig deine Aussagen, ich find die scheinheilig, aber trz muntern sie iwie auf. :P

    Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Wie wahr. Auch wenn man solche Aussagen nicht hören möchte, sondern viel lieber etwas ganz konkretes was einem weiterhelfen könnte, so haben die Personen mit ihren Aussagen irgendwo recht.
    Wirklich sehr schön geschrieben!

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder wählst du auf seine Art immer passend zu den Texten, das ist gut.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr wahr ... und schöne Fotos! ich mag das erste ... es sieht ... ja schräg aus ^^
    Ich bin der Meinung, das Menschen beginnen solche Dinge zu sagen, wenn sie sonst keine Worte mehr finden ... Daher würde ich sie nicht immer verurteilen ...

    LG
    Elisabeth
    http://elisabethgatterburg.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Hei Kim
    ich habe hier keinen Account, aber ich lese immer mit, auch auf deinem Portfolio, ich bin echt ein Fan. höhö

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie süß, danke, das hört man echt gern. :)

      Löschen
  7. natürlich:
    led zeppelin - stairway to heaven
    ween - buenos tardes amigo
    black lips - you keep on running
    viel spaß (:

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschöön ♥

    Das erste Bild, das hat was. Auch wenn ich´s mit Fotomontagen einfach nich so hab, aber das gefällt mir, haha ;)

    AntwortenLöschen
  9. Danke :)
    Ja, ich habe mit ihr fotografiert, sehr schöne Dinge. Als ich aber letzte Woche den entwickelten Film abholen wollte war auf den Negativ-Streifen nichts drauf. Ist wohl was schief gelaufen, leider.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Oh geile Idee!
    Mh ich bin eher Pro Pornografie. Aber wie gesagt, darüber kann man sich streiten.
    Ja, niemanden dazu nötigen, aber oftmals finde ich gehören Sachen gesagt. Von meiner Seite zumindest. :)
    Oh und vielen lieben Dank für das zweite Kommentar. Erfreut mich wirklich sehr.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kim,
    für meine Lesung habe ich eine passende Lokation gesucht, Flyer verteilt und ein Interview gegeben. Da es meine erste Lesung war, habe ich mich mit anderen Künstlern zusammengetan. Wieviele Bücher ich über das Internet verkauft habe, weiss ich bis jetzt noch nicht. Privat läuft der Verkauf gut. Ich freue mich, dass du so gute Rückmeldungen bekommst. Alles Gute für Dich.
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kim,
    für meine Lesung habe ich mir eine passende Lokation ausgesucht, ein Interwiew gegeben und Flyer verteilt. Ausserdem habe ich mit mit anderen Künstlern zusammengetan, da es meine erste Lesung war. Wie mein Buchverkauf über das Internet ist, kann ich noch nicht abschätzen, privat läuft es sehr gut. Ich freue mich für dich, dass du so tolle Rückmeldungen bekommst.
    Alles Liebe
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für deine großen Worte und dafür, dass du mir folgst.
    Das ist wie flüssige Wärme in der Brust.
    Ja, ich habe alles selbst gezeichnet. Schön, dass dir meine Kunst gefällt.

    http://super-califragilistic-expialigetisch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Den Sinn dieser Sprüche erkennt man oft erst später, eben nicht direkt in einer schwierigen Situation. Aber sie sind meistens so wahr...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Thank you. ♥