PortfolioFacebookPinterestYouTubeTumblrMein{BUCH}FollowImpressum



INSTAGRAM: kim.caroline

Mittwoch, 18. September 2013

10 Questions

Fragen. Ohne Fragen würden wir nicht wissen und ohne Wissen wäre die Welt ein unbekannter Ort, wir würden frieren und hungern, hungern nach Emotion und Neugierde.

Aber in diesem Post geht es nicht um Philosophien, sondern um 10 Fragen über mich/meinen Blog.
Ich wurde dazu aufgefordert, beziehungsweise gefragt und getagged, ob ich mitmachen möchte.
Und zwar von der lieben Anna von 'Farbige Buchstaben'.


1. Wann hast du deinen Blog gestartet und warum?
Gestartet habe ich ihn schon vor einigen Jahren, "damals" war ich unter 'Maze of illusion' zu lesen, aber irgendwann konnte ich mich nicht mehr damit identifizieren und habe den Blog still gelegt, erst seit kurzem bin ich mit dem Namen 'Sichtbar' zurück, er ist quasi ein Pseudonym für meine Arbeit, auch mein Portfolio, meine Facebookpage und meine anderen Seiten sind darunter zu finden, in der Wortmarke sieht man ebenfalls mein Logo, die aus meinen Initialen K und S bestehen.

2. Wie viel Zeit widmest du dem bloggen pro Woche und planst du alles ganz genau?
Ich bin zwar eigentlich ein Planungsmensch, aber in wenigen Dingen, zum Beispiel beim Schreiben herrscht bei mir eher die Spontanität. Es kommt zwar vor, dass ich Posts plane, aber nicht oft. Manchmal habe ich mehr Zeit für meinen und natürlich auch eure Blogs und mal weniger, aber ich schreibe auch gerne Kommentare unter die Posts, die mir gefallen oder wo ich etwas zu sagen habe meiner Meinung nach. ;) Ich finde es schade, wenn die "größeren" Blogger sich nicht melden oder bei einer Frage oder einem lieben Text zurück kommentieren. Wieso nicht? 
Es sollte nicht auf die Leseranzahl ankommen.

3. Was ist deine liebste Jahreszeit?
Eigentlich mag ich an jeder etwas, aber besonders wohl den Frühling und Herbst. Denn ich mag weder diese grässliche Hitze, noch die erfrierende Kälte, obwohl ich die Kühle dich vorziehe.

4. Wenn du einen Neustart wagen würdest: wo würdest du was tun?
Durch Zufall und Schicksal ist das schwer zu sagen. Ich würde hier und da vielleicht mehr für meine Ziele kämpfen, von Anfang an. Nur leider kennt man diese nicht immer früh genug.

5. Wenn du als Tier leben würdest, welches wärst du dann?
Die Frage habe ich mir als Kind sehr oft gestellt, durch König der Löwen war ich oft ein Löwe. Heute würde ich zwar ein freies Tier wählen, aber auch eines was möglichst lange lebt und nicht viele Gefahren ausgesetzt ist.

6. Wie sieht für dich der perfekte Tag aus?
Morgens beim Aufwachen zu wissen, dass der heutige Tag frei ist, nur zu tun, was ich gerne mag, und nicht was nötig ist.

7. Was möchtest du gern in nächster Zeit als Ziel erreichen?
Ich möchte mir als Fotografin und Schriftstellerin im worldwideweb und im realen Leben einen größeren Namen machen. Erfolg haben. 

8. Dein liebstes Buch?
Da gibt es so viele, ich lese auch verschiedene Genres. Am liebsten mag ich Fantasy, darunter fällt auch mein eigenes Buch, was ich vor Kurzem verlegt und rausgebracht habe. Es heißt Spiegelwesen und hier auf meinem Blog oben in der Menüleiste findet ihre weitere Infos, wie auch auf der Facebook-Seite von meinem Buch, wo ich immer mal wieder etwas poste und aktualisiere.
Der Flyer mit Klappentext:



9. Deine Lieblingsmusik?
Ich höre auch hier aus verschiedenen Genres überall gerne mal rein. Am liebsten mag ich Alternativen Rock.

10. Deine Lebensweisheit?
Es gibt zu viele Gute um sich fest zu legen, aber eine ganz besonders: "Glücklich ist nicht, wer dafür gehalten wird, sondern wer sich selbst dafür hält". Ein wahrer und oft oder fast immer übersehender Spruch/Gefühl.

Was meint ihr zu einigen Fragen, wie geht es auch? 


Kommentare :

  1. Also meine liebste jahreszeit ist ja eindeutig der Frühling gewesen, aber der scheint ausgestorben zu sein. Seit mindestens zwei Jahren gab es kein anhaltendes Frühlingswetter mehr :/ also bin ich zum Winter gewechselt, Weihnachten, heißer Orangensaft, Schlitten fahren, Plätzchen, Schnee, Snowboarden. Das spricht doch für sich :D

    Als ich noch in der Schule war habe ich bei der Schülerzeitung mitgewirkt, wir hatten da auch sehr strenge Auflagen und durften kaum etwas benutzen. Aus dem Internet schon gar nicht. Was denkst du denn über Youtubevideos und verlinken auf dem Blog? :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke Verlinkungen von etwas ist okay, oder nicht? Da klaut man ja nichts, oder meinst du jetzt fremde Videos auf dem Blog teilen, so dass man das Video auf dem Blog ansieht? Das geht aber, glaube ich, auch, weil YouTube ja auch extra diesen "Teilen"-Button hat.

      Löschen
  2. schöne antworten!
    punkt sechs kann ich so unterschreiben. das ist der perfekte tag und so einen tag zu haben, ist manchmal entspannender als 2 wochen urlaub am stück. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsch die ganz viel erfolg beim erfolgreich werden :)

    AntwortenLöschen
  4. Super, dass du die Fragen beantwortet hast. Es war doch schon spannend, die Antworten zu meinen Fragen zu lesen ;)
    Die Kakteen zu fotografieren war gar nicht so einfach und ein Makroobjektiv habe ich leider nicht. Aber ich wollte mir Makrolinsen kaufen und es damit probieren.
    Dein Buch finde ich auch spannend - Fantasy ist ja auch mein liebstes Genre. Ich habe mir ja selbst ein Buch-Kauf-Verbot erteilt (nach zwei ätzenden Umzügen mit insgesamt 24m Büchern und keinem Anzeichen für baldige Sesshaftigkeit nur die logische Konsequenz), aber zu Weihnachten darf ich mir ja ein Buch wünschen, das wird dann wohl deins ;)
    Liebe Grüße,
    Anna.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für dein Kommentar (:
    Hab auch nur durch zufall einen geshen:b
    wenn du willst kannst du mir ja folgen?(:
    würde mich freuen (:
    Liebe Grüße, Elisa.
    http://elisabelieve.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Zu deiner Frage: Keine Ahnung, das Design wurde nicht von mir gecodet, sondern von http://fruehlingshaft.blogspot.de/
    Und die hat sich leider aus dem Netz gelöscht!
    Mit dem Verkauf braucht man Geduld, das Problem ist bei der Menge Büchern die Menschen auf das eigene Buch aufmerksam zu machen. Aber ich bin guter Dinge und plane neue Lesungen und am Wochenende bin ich auf dem Kreativmarkt. Wie läuft es denn bei Dir?
    Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  7. Zu deiner Frage: Keine Ahnung, das Design wurde nicht von mir gecodet, sondern von http://fruehlingshaft.blogspot.de/
    Und die hat sich leider aus dem Netz gelöscht!
    Mit dem Verkauf braucht man Geduld, das Problem ist bei der Menge Büchern die Menschen auf das eigene Buch aufmerksam zu machen. Aber ich bin guter Dinge und plane neue Lesungen und am Wochenende bin ich auf dem Kreativmarkt. Wie läuft es denn bei Dir?
    Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ich Wünsch dir gaanz viel Erfolg!

    http://streetastronaut.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Thank you. ♥