PortfolioFacebookPinterestYouTubeTumblrMein{BUCH}FollowImpressum



INSTAGRAM: kim.caroline

Freitag, 9. August 2013

NSA - Nasen stecken in Angelegenheiten

Sicherheit? Ein schmaler Grad, ein beliebtes, aber scheinbar begrenztes Gut, dass wir alle wollen und doch abstoßen, wenn es droht uns zu umgarnen.
Was wollen wir eigentlich oder was wollen wir nicht? 
Abgehört, spioniert und von Nichtbefugten gelesen werden jedenfalls nicht. Doch was wenn genau dies nötig ist, um die Bösen aus ihren Löchern zu kriegen?
Und wie funktioniert das eigentlich? Sitzen eine Horde kleiner Männer vor Millionen von Mails und lesen jede einzelne Zeile oder laufen die Hack-Programme um die Wette und ziehen jeden Satz heraus, der Bombe beiinhaltet. Ups.
Wenn sie so manche Sätze von Twitter und Facebook lesen, werden sie sicher einen ganz amüsanten Arbeitstag haben.
"Schon etwas Verdächtiges gefunden?"
"Ghnihihi, wussten Sie was man alles mit Mett anstellen kann?"
"BITTE WAS?"
"Äh, nichts, Sir"

"Was leuchtet da rot auf, welches Keyword haben Sie gefunden?"
"Öpve, Sir"
"Was zum Teufel-?"
"Ganz genau, schlimmes Wort."
"Was soll das bedeuten?"
"Liebe".
"WER HAT SIE EIGENTLICH AUSGEBILDET?"
"Sie Sir, sie sagten Liebe sei beinahe schlimmer, als Krieg".
"Oh".

Nun ja, wie auch immer diese Leute uns begutachten, wir schreiben ironische Dinge über sie, ohne uns richtig auszukennen. Von den wirklich gefährlichen Dingen wollen wir schließlich nicht angegriffen werden, unsere intimen Details aber auch nicht in die Welt der Daten schleudern. Dann sollten wir eben darauf achten, was wir preis geben. Oder weiter Scherze machen.
Um die NSA und ihre Aufgaben und Affären mit Deutschland und den USA und Afghanistan und noch weiter, zu erläutern, weiß ich zu wenig darüber. Und genau dieses Eingestehen fehlt vielen Leuten. Schade, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal -


Heute kein Foto, sondern ein kleines Video. Passend zu dem Spiel mit dem Feuer.
(Instagram - daher ist es etwas klein)
video


xx



Kommentare :

  1. Nee hab ich nicht ,würde ich aber gerne können :D
    Das Bild war an einer Wand im Tiergarten ;)!
    dankeschön :)!
    lg Faddel
    http://wait-and-drink-tea.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer toll geschrieben, und die Musik zum kleinen Video passt super. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Thank you. ♥