PortfolioFacebookPinterestYouTubeTumblrMein{BUCH}FollowImpressum



INSTAGRAM: kim.caroline

Mittwoch, 15. Mai 2013

Who is watching you?

Wir werden beobachtet. Wir alle. Die Kameras sind überall. Die Augen, die dich verfolgen, drehen sich mit dir im Kreis. Du kannst keinen heimlichen Schritt mehr tun. Fasst du dir ins Gesicht, fasst auch der bärtige Mann im Kabuff sich dorthin. Aus Reflex, weil er dich beobachtet, weil er es dir gleich tut. Er will dir nichts Böses, er passt nur auf, guckt, dass keine seiner Sachen im Geschäft verschwinden. Zwickt deine Hose, zoomt es, das Objektiv, es ist so klein und leise, dass du es nicht hörst, doch deine Finger an deinem Hinterteil sieht es trotzdem. Du würdest erröten, wüsstest du davon. Du würdest zornig, wüsstest du, das du nie alleine bist. Du denkst, du hast deine Ruhe und Einsamkeit Zuhause, in deinem Bett unter dem Laken. Doch während du dich im Dunkeln berührst, glaubst du ein Geräusch zu hören und obgleich dort jemand steht, hinter der Gardine, die sich seicht bewegt, obgleich ein Augenpaar, gefährlich und angriffslustig auf dich gerichtet ist, du, du selbst beobachtest dich ganz genau, du lässt dich nie aus den Augen, lässt dich niemals fallen, lässt niemals sein und der Schatten im Spiegel ist wohlmöglich dein kleinerer Feind.





Kommentare :

  1. Vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog - so bin ich glücklicherweise auf deinem gelandet, der so unglaublich inspirieren ist sowohl in Texten als auch phantastischen ! Bildern !!! da werd ich mich jetzt bestimmt öfter tummeln :) Liebgruß von Uli, der Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Wie auch immer du meinen Blog in den Weiten des Internets gefunden hast...lieben Dank für deinen Kommentar! Nun habe ich doch gleich jemanden gefunden, der mir Bilder zeigt, deren Perfektion ich vielleicht nie erreiche...aber ein Ziel muss man sich doch stecken, oder? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Idee. Der Text ist wahr und gut beschrieben und die Collage ist spooky. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dein Kommentar :)

    Das Bild ist eine super Idee und auch die umsetzung ist dir super gelungen!! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, sehr beeindruckender Text und inspirierende Gedanken, die dahinter stecken!

    Lieben Gruß
    Ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  6. Out of the box.
    It would be amazing if you could visit my blog too. We can also follow each other if you like! :)

    Maria Speaks Prada

    AntwortenLöschen
  7. Super geschrieben!♥
    Nein, ich mach das nicht durch, is 'n Text von vor 2,3 Monaten. Ich dachte ich würde so etwas durchmachen, doch im Endeffekt ist mir aufgefallen, dass ich doch keine Bock auf Romantik hab. So einfach ist das. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja definitiv. Es hätte sowieso nicht funktioniert. Ich bin nicht wirklich ein Beziehungstyp. Ganz und gar nicht und er eben schon. Früher oder später hätte ich ihm weh getan, ohne dass ich es wollte.

      Löschen
  8. oups, mein fehler aber ich hab nicht geburtstag. aber trotzdem lieb von dir ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das Foto ist absolut passend zum Text gewählt und wie recht du hast...

    AntwortenLöschen
  10. ahh, voll fieses bild irgendwie :D

    AntwortenLöschen
  11. richtig richtig guter Post!!

    AntwortenLöschen
  12. total gut geschrieben, das bild passt perfekt ! (:
    Ich würde mich freuen, wenn du auf meinem Blog vorbeischaust und mir deine Meinung da lässt (:
    Alles Liebe,
    Neele von http://royalcoeur.blogspot.com/ ♥

    AntwortenLöschen
  13. Toller Text. Durch die Stellenweise kleinen Übertreibungen ist er echt beeindruckend und regt auch ein bisschen zum nachdenken an.
    Ich beneide Menschen, die mit ihren Worten so viel ausdrücken können! Respekt! :)

    Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Toller Post. Ich finde deime Gedankengänge die dahinter stecken sehr gut!


    Alles Liebe,
    Verena von Who is Mocca?

    AntwortenLöschen

Thank you. ♥